Block 4    music projects    shop    Art + Exhibition    Film works    Research    Data    Sitemap And Search    Impressum / Contact  

Das Kombinat® Artgenda Maschinenraum | Interaktive Installation | 21.6.2002 @ Artgenda Center Hamburg, Germany

This is the first version of Das Kombinat's Installation Maschinenraum. It captures the noises from the audience and musicians and process it to an endless electroacoustic composition, which will never repeat. If there is no soundsource it relies on its memory and work with sounds from the past. If new sounds occurs it records it and process them. The Quicktime Video shows it first standalone with memorized sound, then improvising together with musicians of the Noisefactory. The projected video is an loop those speed is controled by the amount of sound.

Pressetext:
Baltic Boat Cruise Artgenda 2002, Abfahrt 21.06.2002 16.00h (Art Genda Center)

Maschinenraum:

Das Kombinat und NoisefactoryfabrikantInnen mit einer interaktiven Installation

Die Hamburger Gruppe "Das Kombinat" prŠsentiert eine Installation, deren Kern:
ein Computer,
mit bislang unbekannter, extra entwickelter Software,
mit Verbindungen zu einem Videoprojektor, Lautsprecher und Mikrofonen,
letzteres seine Sinne.
Innerhalb des Maschinenraumes werden wŠhrend der 30 stŸndigen Baltic Boat Cruise verschiedene Musiker des Noisefactoryworkshops (www.artgenda.com) spielen, mit der Installation des Kombinats interagieren. Es erklingen neue Klangstrukturen basierend auf den KlŠngen der NoisefactorymaschinenraumarbeiterInnen.

Verharren die Maschinen,tritt die Installation in den Dialog mit dem Publikum, saugt deren GerŠusche, Schlurfen, Niesen, GŠhnen, Lachen, Laute auf, wirft sie in verarbeiteter und angereicherter Form zurŸck. Sinn und Zweck ... die Maschinen mŸssen laufen.

Die Motoren selbst erscheinen virtuell, synchronisiert - ein multimediales Ereignis.

Wer ist nun Das Kombinat ... eine seit 1989 bestehende Musikgruppe mit diversen Veršffentlichungen, z.B. eine mit dem Titel "Waschmaschine". Letztere gibt es nicht im Machinenraum des baltic boates. Seit zwei Jahren fŠllt Das Kombinat immer wieder mit ihren Installationen aus der Rubrik "electronical art" auf.

!Linear

Impossible City

Chile 2011

hybrid

Fahrstuhlmusik

Kunstfestival Bullerdeich 2010

shared space

deStatik

Verkehrsfluss

CityGenerator

MyArtpiece

Urban Units

Elektronengehirn data glove

Pixel & Korn

first person spam

Nachweisbar

cellLab

switchmedia festival

geteilte Blick

installations 2000-2003

Captured

Artgenda 2002

Maschinenraum

jReality

installations before 2000

Netart